Donnerstag, 8. Juli 2010

8. Juli 2010 oder der Tag an dem das Chaos ausbrach




Also das is nur ein kleiner Einblick in das komplette Chaos. Aus den geplanten 4 Kisten sind es mittlerweile 4,5 Kisten geworden und ich hoffe das mein Dad das alles in seinen Kombi bekommt, zur not bleibt ein Teil erstmal bei den Eltern und ich hol dan Krempel irgendwann. Hm, find ich jeze nich so juti,wa.

Heute war auch insgesamt ein sehr trauriger Tag für mich. Ich habe mich von meiner heiligen 7 jährigen Sammlung "In Styles" getrennt (jah ich hatte jede Ausgabe und hatte diese auch nach erscheinungs Datum geordnet), ich habe mich auch von genau 53 Paar Schuhen getrennt, die ich am Samstag alle brav der Altkleidersammlung abgeben werde. Zum Inet verkauf bleibt mir einfach keine Zeit und mit der Abgabe habe ich auch noch eine gute Tat getan.



Sehr melancholisch bin ich geworden, als mich ein guter Freund mit en paar Biers besucht hat, um mich mal aus dem Pack-stress rauszuholen. Wir sahsen in meinem schönen Garten, haben über lustige Erlebnisse geredet und uns an die schöne Zeiten, die wir zusammen hatten, erinnert. Mein Hello Kitty Kinderplantschbecken wird mir schon irgendwie fehlen.




In diesem Sinne werde ich mich mal weiter ans packen und ausmisten machen. Adios alter Kram, hello new life.

Achja, noch was... relationship=relationshit!

1 Kommentar:

  1. 7Jahre inStyle gelesen UND gesammelt??? Ich werd bekloppt!
    53 PAAR SCHUHE? Heilige Scheiße.
    Hello Kitty Gedöns in DEINEM Garten??? *schluck*

    Uff. Viele, viele Dino Infos.

    ABER der Sidecut ist soooooo porno! Vor allem VOR zwei Jahren, du Trendi du^^
    Ich will auch. Also nen Sidecut^^

    AntwortenLöschen