Montag, 30. August 2010

Das Leben zieht einfach vorbei,
ohne zu begreifen was passiert.
Es tut unendlich weh.

Kommentare: