Dienstag, 21. September 2010

21. September 2010 oder das New Moon Desaster

Ich war noch nie ein Fan von Vampiren, Werwölfen und sonstigem Fantiiiiisy kram, aber nachdem ich gestern New Moon mit den all bekannten Protagonisten angeschaut hab, dachte ich, ich kotz. Was wird denn bitte der jungen Zielgruppe Mädchen vermittelt? Jungs sehen alle aus als ob sie aus Stahl wären und würde für ihre Liebe alles tun. Schrecklich. Aber auf der anderen Seite kann ich genau aus diesem Grund diesen Hype um die Twilight Saga auch verstehn. Natürlich wünscht sich jedes 14 Jährige Mädchen einen Typen anner Seite, der einfühlsam, aufopfernd und liebeskrank ist. Nur leider sieht die Realität anders aus und ich finde es eine frechheit, das Hollywood jungen Mädchen so etwas vermittelt. Natürlich kann ich nicht leugnen, das dieser Werwolfsjunge schon ein Leckerbissen ist ( wenn ich nochmal 14 wäre), aber ich musste wirklich an manchen Stellen laut lachen und ich lache nie wenn ich einen Film alleine anschaue...

Naja, soviel dazu. Ich muss jetzt kurz zum Amt und danach gehts wieder zu meinem Kurs. Wir machen gerade das mega geile Projekt. Ich verrate noch nicht viel dazu. Ich werde heute Nachmittag mal die ersten Ausarbeitungen und "Dummys" vorstellen.

In diesem Sinne, schönen Tag euch allen.

Schüsssiii :x

Kommentare:

  1. Hach wie schön das das endlich mal Jemand so sieht wie ich! Dieser Hype macht mich irre *grmpf*

    LG

    AntwortenLöschen
  2. dino wie krank bist du ;) wieso kommt man dazu sich sowas anzuschauen ..

    hehe süße , viel spaß heute und viel erfolg

    AntwortenLöschen
  3. also, dazu muss ich sagen. :D
    das hat sich nicht hollywood ausgedacht sondern die schriftstellerin. btw. und was aus den buechern heraus geholt wurde kann man so sehen und so. ich finds zu uebertrieben schnulzig - JAH - zum lachen. boeh. aber die buecher. kann ich nich meckern. however.

    ich wohn ab samstag in laiz-sigmaringen. mach dort die designer+maßschneider ausbildung. wir haben getauscht irgendwie? :D du machst nun medientechnik und ich setz mich an die naehmaschine.
    ick fuehl mich pudelwohl. mehr oder minder. das ausziehen faellt mir schwer. haeng doch noch arg an zu hause. haet ich ja nicht gedacht. :)
    und bei dir in berlin, allet fein?
    druecken <3

    AntwortenLöschen
  4. wären das alle normale kerle, wäre der hype nur halb so groß, aber dennoch wäre er da. denn wie du schon gesagt hast, wer würde es nicht lieben, von zwei heißen kerlen umbuhlt zu werden? und da kann mir niemand was anderes erzählen^^
    abgesehn davon ist twilight nunmal fantasy. heißt, es soll nicht realtiätsnah sein und ich denke auch nicht, dass die meisten junge mädchen so blauäugig sind, dass sie alles glauben, was man im tv sieht. es ist einfach eine schöne geschichte zum träumen und berührt anscheinend viele, die sich ihr vorurteilsfrei nähern, was mittlerweile wegen dem ganzen hype nur ledier für viele nicht mehr möglich ist. ps.: ich rede von den büchern, die filme sind schlecht umgesetzt, wie es bei buchverfilmungen nun mal oft der fall ist.

    AntwortenLöschen
  5. tja, ich hab die filme nie gesehen aber mal das erste buch angefangen zu lesen, das ist schon länger her und ich wollte wissen, warum darum so ein hype gemacht wird. ich weiß nicht, ja klar, die story ist irgendwie schon spannend, romantisch...wie man's nimmt aber die dialoge waren ganz schön stulle...ich weiß nicht, ich konnte es jedenfalls nicht zu ende lesen.

    AntwortenLöschen