Mittwoch, 27. Oktober 2010

27. Oktober 2010 oder die unendliche Geschichte des C.


Ich dachte mir, es sei mal wieder an Zeit, die neusten (und dümmsten) Neuigkeiten zum Thema C. (Post) im World Wide Web zu verbreiten. Damit auch bloß jeder sieht wie bescheuert ich eigentlich bin...

"...auch nach unserem zweiten Treffen und seiner tollen Reaktion, war ich mal wieder total verwirrt. Bin jedoch ein paar Tage später zu den Eltern gefahren und konnte dort etwas auspannen. Bei meiner Rückkehr nach Berlin habe ich ihn per SMS gefragt ob wir uns nicht am Wochenende treffen könnten.
"Sorry. I'm not in Town."
Ok.

Letzten Sonntag treffe ich zufällig (ich hab ein Händchen für Zufälle) seinen besten Freund, total besoffen (er und ich) in der UBahn. Erzähle ihm natürlich gleich was los ist und frage ihn ob C. eine Freundin hat.
"Natürlich, die von damals noch, die sind doch schon ewig zusammen."
Böse Zungen könnten jetzt behaupten (vorallem die bösen Menschen die mich kennen) das ich selbst an meinem Desaster schuld habe, ich hätte C. ja einfach fragen können, aber nee. Ging einfach nicht.
Hätte mir C. nicht sagen können das er noch mit seiner Ische zusammen ist, spätestens nach meiner peinlich verzweifelten "Liebeserklärung"?
(...)
Ich checks einfach nicht. Wie konnte ich nur so dumm sein und auch nur den kleinsten Gedanken daran haben, dass er eventuell sich auch nur ein bisschen für mich interessiert. Schlimmer noch, wie konnte ich wirklich daran glauben, dass sich zwischen uns vielleicht doch noch etwas entwickelt?
Ich kann das wirklich kein bisschen Nachvollziehen. Zum Glück wirft es mich nicht ganz so arg aus der Bahn. Ändern kann ich nichts daran und langsam (nach fast 10 Jahren) sollte ich mit diesem leidigem Kapitel abschließen...

Im November bekomme ich besuch und vielleicht werde ich bald mal von Markus erzählen..."

Es ist wirklich leidig und zeigt eigentlich nur wie unreif und dumm ich bin. Leider komme ich nur zu oft drauf das wir Menschen dumme Tiere sind. Leider werden wir nicht geschlachtet, um dann als Hack beim Metzger im Verkaufsregal zu liegen.
Nicht das hier jetzt jemand auf die Idee kommt, ich würde rum Jammern. Der einzige und erste Sinn meines Blog, ist meinen Gehirnmüll zu digitalisieren. Auch ein Grund warum ich so verwundert bin über die (für mich) hohe Leser Zahl und die vielen Mails die mich erreichen. Dafür ein Danke, aber gebt es doch zu, ihr ergötzt euch nur an meinem Leid und dem dummen scheiß den ich Poste.

In diesem Sinne, werde ich weiterhin Scheiße Posten und mich bemühen öfters das Wort "ficken" in meinen Posts zu benutzen. Beim nächsten mal gibt es wieder mehr Bildmaterial. Versprochen.

Kommentare:

  1. du bist doch nicht dumm, ich versteh nicht genau wo es drum geht, aber der kerl hat dir bestimmt hoffnungen gemacht, bewußt oder unbewußt.
    zum glück weiste jetzt was sache ist und kannst dich auf anderes konzentrieren. vlg

    AntwortenLöschen
  2. hahaaha wie süß... hab hier noch nie was kommentiert oder so.. les deinen blog aber immer ein bisschen UND MAG DEINE BILDER, ART UND KREATIVITÄT... aber zu der story muss isch mal sagen... ich find dich jut :) (schiebs einfach auf ihn und nicht auf dich.. so lässt es sich locker leben) ach was geb ich lebenstipps... vergiss es wieder :D oder auch nicht... wah okay wünsch dir einfach mal liebe und licht (kann jeder gebrauchen :D) tüdelü

    http://join-the-shining.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  3. Ach Dinooooo, Du bist saucool und witzig, also mach Dich mal nich so runter. Und ich les gern mal was von Dir zwischendrin und nicht immer nur Bilderse ;-) *grins*

    AntwortenLöschen