Samstag, 2. Oktober 2010

Part 3.

So, das ist nun das Endergebnis. Thema war ein Filmplakat mit typischen Stilistischen Mitteln der 40er,50er,60er oder 70er Jahre zu gestalten. Ich habe mich für die 50er und den Playboy entschieden. Warum ich ausgerechnet den Playboy gewählt hab? Keine Ahnung, nicht weil mein Zimmer voll mit Playboy Bunny Bettwäsche ist und ich ein Bunny Tattoo am Hüftknochen habe, nein. Eher wollte ich was mit halbnackten Nutten machen...

Naja, ich habe endlich meine Erkältung halbwegs überwunden und fühl mich doch viel, viel besser als die letzten Tage. Heute werde ich mich auch mal wieder ins Aktive leben stürzen. Ich sollte mein Zimmer umstellen, zum Obi düsen und endlich mal mein "Nein" Projekt zu ende bringen.

:x

Kommentare:

  1. Haha, super Idee und den Grund find ich noch besser *lach*
    Das Plakat gefällt mir äußerst gut, von Hand gezeichnet alles?

    AntwortenLöschen
  2. nur madame wurde von hand gezeichnet und den rest hab ich mit adobe illustrator jemacht :D

    AntwortenLöschen