Dienstag, 9. November 2010

9. November 2010 oder "Herr Single ist ein Ficker".

Ich freu mich. Morgen besucht mich, ganz spontan, eine Freundin vom Bodensee. Vier Tage lang wird meine Einsamkeit gebrochen und ich freu mich wie ein Kind. Hab Madame auch schon länger nicht mehr gesehen, deswegen ist die Freude groß. Sie ist dann das erste mal in Berlin und ich bin schon fleißig am Sightseeing planen. Irgendwelche Tipps eurerseits?


Denen, die meinen Blog schon länger verfolgen, ist bestimmt nicht entgangen das ich eine ziemlich kranke und verquere Person bin. Und wie jetzt und auch schon in vorherigen Posts erwähnt, quält mich gerade eine gewisse Einsamkeit. Single sein ist manchmal wirklich beschissen und ich würde mich doch gern mal wieder so richtig verknallen, mit Schmetterlingen im Arsch und dem ganzerem anderem Scheiß der da dazu gehört. Aber was soll man als Single tun? Ich kann mir kein Schild umhängen auf dem steht "verzweifelter Single sucht gleichgesinnten für Matratzensport Aktivitäten". Vor allem bin ich nicht ganz so verzweifelt.
Für diese oberflächigen Party Bekanntschaften habe ich im Moment keinen Nerv und meine ganzen Weiblichen Reize in ONS zu stecken, geht in meinem Alter auch nicht mehr. *räusper

Da ich eigentlich für jeden Hirn Müll zu haben bin, dachte ich mir, ich starte hier mal einen Appell. Nein, ich suche auf diesem Weg nicht die große Liebe und ich möchte auch nicht von Uschi Muschi verkuppelt werden. Mir kam eher die (doch soooo witzige) Idee mal (aus reinem Spaß) bei so einem "Speeddating" teilzunehmen. Gibt es in Berlin zu haufe. Doch will ich da nicht ganz alleine hingehen. Habe schon meinen Mitbewohner gefragt, dieser weigert sich aber, sich diesen Spaß freiwillig anzutun. Leider.
Vielleicht ist jemand unter euch dabei, der schon immer bei so einer Veranstaltung dabei sein wollte, um anderen verzweifelten "Mitzwanzigern" gegenüber zu sitzen. Deswegen rufe ich euch dazu auf, mich zu begleiten. Natürlich ist eine alkoholische Palabber Runde im Nachhinein auch noch drin.

So wie ich euch Kommentar Faulen Säcke (Kommentarschreiber bitte nicht angesprochen fühlen) kenne, wird da nicht so viel rumkommen, aber auf meinem Blog Profil ist meine Private (haha) Email Adresse auch noch angegeben.

Nun, genug Einblick in meine kranke Seele.

To be continued...
(source: unknown)

Kommentare:

  1. Also wenn ich in Berlin wohnen würde, würd ich glatt mitgehen. Hab sowas noch nie miterlebt :D
    Bin zwar vergeben, aber das müssten die netten Kandidaten ja nich wissen. Würde sich eh keiner von denen in mich verlieben :D
    Wie gesagt, ich würds tun, aber naja. Leider wohne ich noch nicht in der Hauptstadt.
    Viel Erfolg dir.

    AntwortenLöschen
  2. Mauer-Park und multilayer-laden am wochenende...
    schöner Post,
    allerliebst.
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. Hahahahahaha, das ZAHNBÜRSTENBILD!!!
    Hoffe, es findet sich wer, der mitgeht. Für mich wärs nix ;-)

    AntwortenLöschen
  4. viel spass, wenn du denn jmd findest, der mitgeht :) berlin is ja leider nich um die ecke :-/ is sicher lustig sowas XD

    AntwortenLöschen
  5. Klasse Schreibweise.
    Ein hoch auf SpeedDatings selbst im Kaff Onsbarück kann man damit mal nen Samstag rum kriegen.
    Was rumgekommen ist leider nie.
    Aber witzig wars ;)

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaub, ich bin gerade auf dem besten Weg Singel zu werden...wenns so weit ist und ich über den Gedanken hinweg bin mich von der nächsten Brücke zu stürzen, meld ich mich mich nochmal ;)

    P.S.: geiler Blog, I follow u <3

    AntwortenLöschen