Dienstag, 8. März 2011

Mal ein Schwenk aus meiner Vergangenheit.




Bekanntlich schäme ich mich für nichts, auch nicht für eines meiner Hobbys, das mich über zwei Jahre lang begleitet hat.
Ich habe mich ablichten lassen, "gemodelt". Für Hobby- und Profifotografen. Ob nun angezogen oder Möpse zeigend, das war mir egal. Ich lege der Welt meine Seele offen, warum sollte man dann nicht auch meine Titten sehen können und solang die Bilder nicht obszön sind, finde ich es geil und vertretbar.
Ich wurde irgendwann auch für Shootings im Fetisch bereich gebucht. Ich habe nur für Bilder Modell gestanden, die ich selber schön fand, und diese auch bis Heute noch gerne anschaue. Ich werde leicht wehmütig und spiele mit dem Gedanken, wieder einzusteigen... (naja, irgendwann wenn der ganze Rotz rum ist)

Rückblickend verfluche ich meinen Ex Freund und mich selbst dafür, das ich ihm zu liebe alles hingeworfen habe. Ich hatte schon ein Komplettes Set im Kasten für die "Kinkats", habe mich aber auf sein bitten dagegen entschieden.

Daraus (naja, nicht NUR daraus) habe ich "schmerzlich" zu spüren bekommen, das man immer seinem Herzen folgen sollte! Und auch kleine Entscheidungen beeinflussen das Leben.
So long...


Kommentare:

  1. mutig - aber wunderschönes ergebnis :)

    AntwortenLöschen
  2. Ein schönes Foto! So etwas würde ich mich nicht trauen. Aber wenn du gerne wieder als Model arbeiten möchtest, dann solltest du das auch auf alle Fälle machen. :-)

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinnig toll, und ich mach so was auch öfter (sieht man ja manchmal bilder im blog.
    ich poste glaub auch bald mal ein etwas "ausgezogeneres"
    und ich finde für sowas muss man sich auch nicht schämen :)
    Bin auch sehr froh, das mein Freund damit kein Problem hat und mir da nicht dagegen redet.

    AntwortenLöschen
  4. hach ich mag es extrem <3<3<3

    du geilo-schnidde *hehe*

    :***

    AntwortenLöschen
  5. Sie erlauben mir zu bemerken, dass mir dieses Bild wirklich sehr gut gefällt.

    Ihre Mimik ist bemerkenswert. Ich habe es oft erlebt, dass Frauen, wenn man sie fotografiert, Schwierigkeiten mit ihren eigenen Gesichtszügen haben.

    Aber Sie haben es wirklich gut unter Kontrolle.

    Ich mag es. Gefällt mir wirklich gut.

    AntwortenLöschen
  6. saugeiles (wenn ich das mal so sagen darf ^^) bild!!
    ich war mal wella-model, die haben mir ne dauerwelle gemacht... nich schön XD

    AntwortenLöschen
  7. find ich hammer geil sowas ^^
    ich find sowas einfach nur esthetisch & nich obszön (:

    AntwortenLöschen
  8. große liebe, sieht toll aus..
    bin auch grad auf der suche nach nem fotografen, allerdings nicht für akt oder teilakt bilde, dat will ja keiner sehen ^^
    eher so trashiges ^^

    AntwortenLöschen