Mittwoch, 7. Dezember 2011

Ein alter Bekannter und die Hebammen Uschi.



Na Kinder, wer kann sich noch an meine kleine verwirrte und übermüdete Eule erinnern?


Gesketched vor ca drei Jahren.

Jetzt auch zum kuscheln zuhause.


Soll hier ja keiner auf die Idee kommen, ich hätte nichts zu tun.


Zu etwas anderem.
Halbzeit.
Ich bin jetzt in der 18 SSW.
Ungefähr die hälfte hab ich schon geschafft. Natürlich sind die ersten Wochen sehr aufregend, einige kotzen sich die Seele aus dem Leib, andere, wie ich zum Beispiel, sitzen die erste zeit grundlos heulend auf der Couch und wissen nicht wohin.
Das "schlimmste" ist überstanden und ich fühle mich an sich recht gut.
Manchmal plagt mich ein unschönes Sodbrennen, ich fühle mich jeden morgen fünf Kilo schwerer und gehe auseinander wie ein Pfannkuchen.
Die morgendliche Kleider Wahl macht langsam auch schon keinen Spaß mehr und ich würde mich am liebsten überall hinrollen.
Aber, ich bin GLÜCKLICH! 
Ich werde immer fetter, streichel mir die kleine Kugel und kann den Baby Menschen schon spüren.
Wird mal ein großer Ninja!


 Sobald man weiß das man Schwanger ist, kann es nicht schnell genug gehen.
KiTa Platz anmelden, am besten wenn der Vater noch über einen drüber rutscht, Hebamme suchen, sich über die Art der Geburt Gedanken machen. Ob Homöopathisches Geburtshaus mit Kerzen, Badewanne und Räucherstäbchen oder doch lieber Krankenhaus. Kinderwagen aussuchen, Baby Einrichtung zusammen stellen und so weiter.

Ich habe von all dem noch nichts gemacht.

Bin ich jetzt schon eine schlechte Mutter?
Natürlich nicht! 
So bin ich aber. Ich plane nicht gerne, obwohl ich weiß das ich schon SEHR spät dran bin, vor allem was die Hebammen Uschi angeht.
Aber, ich mach mir da üüüüberhaupt keinen Stress und bin tiefen entspannt.

Wir werden das Kind schon schaukeln.


Kommentare:

  1. Hebammen sind wirklich ein krasses Thema. Hier in Hamburg wird einem gesagt, dass man sich am besten schon dann, wenn man es gerade erfahren hat, eine suchen soll.
    Aber ich muss sagen als mein Patenkind zur Welt kam, hat sich die Mutter auch erst spät drum gekümmert und ist nicht leer ausgegangen. ;)

    AntwortenLöschen
  2. ich hatte noch NIE eine Hebamme und ich hab 3 kids,mach dich da net so verrückt!!
    und bei meinem ersten Kind hab ich auch erst alles richtig fertig gehabt als der kleine Mann schon da war!!
    Du machst alles richtig!!

    Und die Eule,ehm die ist ja mal so GEILO!!!!
    ich mag das auch können

    AntwortenLöschen
  3. die Eule ist ja sooooo lieb!
    magst du verraten wie das geht?
    oder is das dein Geheimnis :)

    AntwortenLöschen
  4. jap ich kann häkeln :)
    lieb von dir dass du sie mir schicken würdest.
    hier hast du meine Mail Adresse:
    lala.rissa@yahoo.de :)

    liebste grüße

    AntwortenLöschen
  5. wir haben auch noch nix gemacht. die hebamme hab ich nur, weil meine kollegin die auch hatte, das bot sich also an ^^
    nächste woche gehen wir mal n krankenhaus angucken und im januar wollen wir mal anfangen, die wohnung umzubasteln... aber ansonsten hat das alles ja auch noch zeit! :)

    AntwortenLöschen
  6. ...wieso auch hetzen. Kann ja auch nicht gesund sein. Ich finds knorke ^^

    AntwortenLöschen
  7. Och bis jetzt sind alle Baby auf die Welt gekommen :)

    Eine entspannte Mutter ist das beste fürs Baby!

    Ich würd dir noch gerne das Thema Tragetuch nahe legen :)

    AntwortenLöschen