Donnerstag, 6. September 2012

König Lilobert der erste.



Am Samstag wird Lilo vier Monate alt.
Vier Monate in denen sie sich bisher prächtig entwickelt hat.
Sie sabbert dolle, was auf den Zahn Einschuss schließen lässt, sie greift immer mehr nach Dingen die in ihrer nähe sind und sabbert alles an, als Zeichen das es ihr gehört, sie dreht sich mit angewinkelten Beinen nach Links und Rechts,man muss ihr den Kopf nicht mehr halten, wenn man sie auf dem Arm trägt, sie macht Bläschen und "fährt Auto" (*brruuuuuuuuummm*). Es ist total schön zu sehen, wie sie die Welt um sich rum, immer mehr begreift und mit ihr agiert.

Das Lilo Mädchen ist auch immer noch ein unglaublich liebes und verschlafenes Kind.
In dem Rückbildungskurs den ich besucht habe (und er so schrecklich war, das ich ihn nicht mal zum Thema gemacht habe), waren die meisten Muttis eher "unzufrieden". Nicht nur mit dem verhalten der Männer ("er hilft nicht, er wickelt nicht, er steht nachts nicht auf, bla bla bla), auch ihre Babys haben nicht das getan was sie wollten, nur geschrien (was man dem Baby auch nicht übel nehmen kann nach einer Saugglocken Geburt und anderen Komplikationen) und nachts nicht geschlafen. Ich habe mich in dem Kurs sehr zurück genommen und kaum was gesagt (was sonst alles andere als meine Art ist, wenn ich unsicher oder "neu" bin, dann rede ich SEHR viel). Liegt aber auch daran das ich mich nicht beschweren kann. Der Herzmann ist der tollste Papa denn man sich vorstellen kann, nimmt mir viel ab und liebt das Lilo Mädchen abgöttisch und Lilo? Ja, Lilo schläft seid sie ca vier Wochen ist jede Nacht durch (sie schläft gegen zehn/elf Uhr ein, wacht dann zweimal zum trinken auf und schläft bis ca acht Uhr morgens) und so langsam hat sie auch einen Tagesrhythmus nach dem man sich richten kann. Und sonst ist sie auch eher ein ruhiges Kind, sie schreit im vergleich zu anderen eher wenig, beschäftigt sich auch mal alleine mit ihrem Spielebogen und das Stillen klappt seid beginn problemlos.



"Der Lilobert wird am Samstag vier Monate alt."
"Mir kommt das viel länger vor."
"Hmh, ist auch bisher die schönste Zeit meines Lebens."






Kommentare:

  1. Das letzte Foto ist der Knüller :)
    Und ihr habt so ein wunderhübsches Lilokind!
    Könnt ihr stolz drauf sein!
    Und wehe,den Haaren kommt eine Schere auch nur zu nahe ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich wirklich sehr all diese positiven Dinge zu hören. Ich habe deinen Blog von vorne bis hinten gelesen und ich finde die Wandlung in deinem Leben wirklich richtig toll. Man merkt dir richtig an, dass es dir gut geht, du glücklich und zufrieden bist. Ihr habt das toll gemacht mit dem Lilokind. <3

    AntwortenLöschen
  3. hihi, das letzte Foto. :) Ihr habt wirklich ein supersüßes kleines Lilokindchen. <3

    AntwortenLöschen
  4. Lilobert!!!! Das ist Bombe!!! Und sooo süß! Ich danke dir für die Herzen ;-) und es tut mir leid, das ich mich gar nicht melde und wir es immer noch nicht geschafft haben. Aber dieser Sommer ist einfach nicht meiner und ich heile ununterbrochen vor mich hin. Wenn das alles im Lot ist und mir endlich wieder danach ist dann treffen wir uns! Du,ich Lilobert und Schnibli ;-)
    ...in was für nem grausigen Rückbildungskurs warst du denn? Da hätte ich mich aus Protest schon mit ner Tüte Chips in die Ecke gehockt und mir meinen Teil gedacht...höhöhö..
    Die obergeile Leggins ist von Clarissa Labin.
    Na denn:happy 4monatiges!

    AntwortenLöschen
  5. So ein putziges, goldiges Lilo-Kind ihr habt - zauberhaft die kleine Maus !!!

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wundervolle Fotos. Im Chromsomensatz eurer süßen Tochter schlummert auf jeden Fall das "Foto-Gen" ;)

    Liebe Grüße...

    AntwortenLöschen
  7. Sooo´ne süße Maus *_* Und diese Haaaaare o.O Absolut genial!

    AntwortenLöschen
  8. Hihi Fratzen ziehen kann sie schon wid ne große ;-) und der Rest hört sich auch gut an ^^

    AntwortenLöschen
  9. ihr habt ja genauso ein glück mit lilo wie wir. einfach nur lieb und nie am schreien ( es sei denn der hunger kommt). mir graut auch schon vor dem tag, an dem ich mit den anderen (normalen)muttis in kontakt komme. aber eigentlich bin ich ja normal und die anderen sind irgendwie anders^^ ;)

    AntwortenLöschen
  10. mist, so n bisschen bereue ich gerade (mal wieder), nich zu so nem kurs zu gehen. die gattung "mutti" is hier in der ecke nämlich besonders schlimm (wurde mir erzählt ^^), da hätt ich sicher freude dran ^^

    AntwortenLöschen
  11. könig lilobert! herrlichst! was ist sie für eine süße, ich schmachte jedes mal, wenn ich hier reinschnall :) vorgratulieren tut man ja nicht, deshalb sag ich nur: schönen abend euch drei dinos

    AntwortenLöschen
  12. die zieht schnuuuuuuten... das ist ja der hammer!
    <3

    AntwortenLöschen
  13. Ich kann dich so sehr verstehen. Meine Süße wird morgen 9 Monate und es gab noch KEINEN blöden Tag und KEINE blöde Nacht. Ich genieße jede Minute mit ihr. :-) Im Rückbilungskurs und auch jetzt noch in som Krabbelkurs hab ich mich sehr ähnlich gefühlt. Wieso meckern die alle? Wie bitte stellt man sich ein Leben mit Kind denn vorher vor? Ja, es ist anders als vorher. Aber das ist ja auch das tolle. :-)

    Liebe Grüße,
    Saskia

    AntwortenLöschen